Montag, 20. Dezember 2010

Pause

Aus privaten Gründen, wird dieser Blog ersteinmal geschlossen. Zu große Veränderungen stehen an und ich habe keine Kraft mehr dafür.

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Dienstag, 23. November 2010

Punktig


Zwei Tuniken sind in den letzten Tagen entstanden, super praktisch für den Kindergarten. Einfach Strumpfhose und Stulpen dazu und das Töchterchen ist angezogen ;).



Schnitt habe ich von einem gekauften Oberteil abgenommen, welches leider zu klein wurde.

Sonntag, 7. November 2010

Stifterolle

Lang hab ich überlegt, was man einem kleinen Mädchen zum Geburtstag schenken kann...es durfte auch etwas selbst gemachtes sein ;) Also hab ich mich mal an einer Stifterolle versucht. Mit ganz süßem Eulenstoff vom Stoffmarkt.

Samstag, 6. November 2010

Neuzugang

Endlich hab ich auch eine Overlockmaschine und ich musste natürlich gleich testen :) Enstanden ist ein Antoniashirt in 122/128. Irgendwie fällt das Schnittmuster wirklich klein aus, denn auch in dieser Variation entspricht es fertig nur noch einer 116. Ich hatte das zum Glück eingeplant.



Die Rollsäume muss ich noch ganz schön üben, genauso das Einstellen der ganzen Fädchen. Habe zur Vereinfachung 4 verschiedene RosaRottöne genommen, damit ich die Spannung der Fäden besser erkenne :). Und trotzdem hab ich Unmengen an Stoffstücken zum Voreinstellen verbraten....

Dienstag, 26. Oktober 2010

Mal nix Genähtes



Kommt wir wolln Laterne laufen.....

Die Laterne habe ich mit meiner Tochter zusammen gebastelt. Da wir keinen Bastelkarton hatten, haben wir normale Pappe beklebt. Morgen ist schon der erste Laternenumzug :).

Sonntag, 24. Oktober 2010

Stoffmarkt

Auch ich war auf dem Stoffmarkt und hab etwas erbeutet :). Es war ja soooo viel los, unglaublich.


Am Punktefleece kam ich nicht vorbei :) leider gab es braun mit rosa Punkten nicht mehr.

Etwas Jersey

Und ein wenig Baumwolle darunter auch zwei Weihnachtsstoffe.



Dann noch drei günstige Taschenstoffe.


Mein Budget war diesmal recht begrenzt, daher nur eine "kleine" Ausbeute.


Mittwoch, 20. Oktober 2010

Elternarbeit

für die KiTa. Mäusesäckchen sollten es sein. Den Stoff (alles alte Reste) hatte ich mitbekommen, deshalb auch so unbunt ;). Die Recycle-Mäuse werden zunächst als "Handpuppen" benutzt und danach als Säckchen verwendet.

Gefüllt..




Nochmal ganz flach...


Montag, 18. Oktober 2010

Ein Mützchen

für die Freundin meiner Tochter. Ihre Mama hat lange nach einer schönen dünneren Mütze gesucht, die nicht ganz rosa und nicht mit Katzen oder so etwas ist. Am liebsten mit einem Schmetterling. Nun dann. Der Schmetterling hat (hatte ja keine Vorlage) genauso lang gedauert wie das Mützchen komplett.


Ich finde es ganz süß und hoffe, dass es nachher auch passt.


Ansonsten kam die KiTA mit Elternarbeit auf mich zu ;). Nachdem mein Mann am Wochenende fleissig gestrichen hat, darf ich nun fürs Laternenfest etwas nähen, lasst euch überraschen.
Aber erstmal Nähmaschinchen ausenanderbauen und reinigen, es gab eben beim Nähen Fehlstiche :(.

Samstag, 16. Oktober 2010

Nun also Nummer 5

Juhu, endlich ist das Shirt fertig, zur Zeit komme ich leider nicht viel zum Nähen. Ganz viel zu tun und bald ist Weihnachten...HILFE.
Diesmal HIPPME wieder in der gehäkelten Version und ganz herbstlich. Leider noch etwas groß, das passt nächstes Jahr im Herbst bestimmt noch. Naja für dieses Jahr hat sie ja schon vier HippMe´s ;).


Die Pilze habe ich dann doch nicht aufs Shirt gepackt, sondern alles etwas schlichter gehalten.

Montag, 11. Oktober 2010

Vorschau....

...auf ein (wie könnte es anders sein :D ) herbstliches HIPPME-Shirt. Diesmal wieder mit gehäkelten Ärmelchen.


Ein paar Blümchen,Pilze und Spitze werd ich noch häkeln und dann gehts ans Nähen :).

Dienstag, 5. Oktober 2010

Kleine Geldbeutel

Die Anleitung ist von Stellauna, ganz ganz wunderbar :) Danke :) Muss nur noch etwas üben, dass es etwas ordentlicher aussieht.Die vordere ist gefüttert und die hintere nicht. Ungefüttert ist es besser.



Habe jetzt auch Kam Snaps :) und hat ganz gut geklappt, nur gehen sie noch etwas schwer auf und zu...gibt sich das mit der Zeit? Müssen die sich erst einarbeiten?

Montag, 4. Oktober 2010

Schnell noch hinterher...


....zwei passende Kissen zum Kuscheln....ganz schlicht und superfix genäht


Mal was anderes




als Kinderkleidung, hab ich mich an einer Decke fürs Feenzelt versucht. In schönen Grüntönen. Mit einer alten Fleecedecke gefüllt und dann gepacht. Sie ist nur etwa 80x80cm groß aber für den Anfang hat mir die Größe gereicht. Gern hätte ich ja noch ne schöne große Tagesdecke...na mal schauen, wann ich dazu Lust habe :D.




Donnerstag, 30. September 2010

HippME Nr. 4!!!


Ich sag ja, UNSER Schnitt 2010 :). Der steht meiner Großen aber auch super. Diesmal einen Meerjungfrauenshirt. Mit langen Bündchen und vorn etwas abgerundet. Aus dem Shirt hab ich noch Sterne und Fische appliziert.

(ich bügel echt ungern :D )


Kann man eigentlich diese herauswaschbare Stickfolie auch zum Applizieren verwenden, dann würde es innen hübscher aussehen und wenn ja wo bekommt man so etwas? Was nehmt ihr denn zum Applizieren?

Mittwoch, 29. September 2010

Eulige Kombi





zwar noch ohne Hose aber ich zeig euch schon mal das, was fertig ist :)

Ein Cordröckchen mit Jerseybund, ein HippMe Shirt mit vielen Punkten und Häkeleule und ein Kuschelpulli (Drüber-Schnitt) mit Großfußeule :D Die hab ich mal hier gefunden und dann wieder "verloren". So hab ich mir das ungefähr zusammengereimt aber sie hat jetzt halt große Füße :D. Neulich bin ich dann wieder auf den Blog gestoßen und hab sehr über meine Interpretation lachen müssen ... naja, passiert :D.
Das Mützchen ist aus einer alten Ottobre nur ohne Schirm.




Sonntag, 26. September 2010

Warmer Pulli


Bei dem Wetter war mir heute nach einem warmen Pulli. Da ich jetzt lange nur noch an der rosa braunen Kombi für die Große arbeite, gab es zwischendurch mal was für den Kleinen. Aus Punktefleece und Interlock. Mit appliziertem Auto.

Dienstag, 21. September 2010

Vorschau!!! :)

.....auf eine ganze Kombi. Es fehlen aber noch ein paar Teile. Auf jeden Fall sind Eulen ein großes Thema und Punkte :).

Freitag, 17. September 2010

HippMe, unser Schnitt

Der HippME-Schnitt steht der großen Spitzmaus ja so gut, dass wir die Herbstshirts danach nähen. Hier mal eine Version mit Bündchen


Bunt gemixt, diesmal in pink und hellblau.


Donnerstag, 16. September 2010

Mal wieder :)


...ein Krönchen und eine Pixihülle. Diesmal wurde rot mit Punkten gewünscht. Ich hoffe. es gefällt.

Donnerstag, 9. September 2010

Zwergenpulli


Nach einem Roos-Schnitt in Größe 74 mit eigener Kapuze....so mini :D. Aus weichem Nicky, der sich aber in der kleinen Größe an meiner Maschine schwierig nähen lies. Ich habe trotzdem mein Bestes gegeben und hoffe, dass er gefällt :).

(hab das bloggerprinzip immer noch nicht verstanden, per zufall werden irgendwelche bilder gedreht?! )

Die Bündchen sind auf dem Bild eingeklappt, hab sie extra länger gewählt, dass es etwas mitwächst.

Mittwoch, 8. September 2010

Noch ein Krönchen

Das hat ihre Besitzerin schon bekommen, hab das Bild eben erst wieder gefunden :D. Wieder zum Wenden. Ihr Bruder hat auch gleich eins bestellt....dann mach ich mal ;).


Dienstag, 7. September 2010

Irgendwie hatte ich mir was anderes vorgestellt.

Ich wollte eigentlich ein Basicteil schaffen, mit kringeliger Zipfelkapuze, schön schmal, damit es überall drunter passt. Mmmh, irgendwas hab ich falsch gemacht, nach dem Zuschneiden wirkte es schon so breit und eher wie ein Pulli. Hab den Drunter-Schnitt genommen. Jetzt ists mein Testobjekt. Habe Applizieren geübt (Vorlage ein süßes Velour, ich glaub von Farbenmix? ;)) und nen komischen kreativen Kragen erschaffen mit Herzknöpfchen. Mal schauen, was die große Spitzmaus dazu sagt?! Ich weiss noch selbst nicht wie ich es finden soll.....



Jetzt versuch ich es eben nochmal mit dem Basicteil, diesmal sollte es aber klappen, denn so viel roten Punktestoff hab ich nicht mehr.

Montag, 6. September 2010

Hilde für den kleinen Schatz

Diese Hilde ist schon länger fertig, hatte aber direkt bei der Anprobe nen Fleck bekommen, deshalb zeig ich euch das Shirt erst jetzt. Habe diesmal die einfachere Version genäht, die Ärmel wieder länger, damit sie etwas mitwachsen.

Nun können die beiden im Partnerlook gehen :).

...wie man sieht bügel ich nicht gern :D ...


Samstag, 4. September 2010

Happy Birthday

kleine Nichte :). Schon 2 Jahre ist die Kleine Maus nun geworden. Zum Geburtstag gabs neben dem Kleidchen, was sie ja schon eher bekommen hat noch ein Antoniashirt mit einem kleinen Herzchen ;).

Freitag, 3. September 2010

Nicht mein Tag :(

Also heut geht alles was ich anfasse kaputt. Erst die Nähmaschine, dabei wollt ich noch ein Mützchen für meine Nichte nähen, die morgen Geburtstag hat :(. Dann mache ich Pfannkuchen und beim Runterdrehen hab ich das Teil in der Hand und das Klavier klakkert auch komisch auf einigen Tasten :(. So ein Mist echt. Eigentlich wollt ich noch Wäsche waschen aber das trau ich mich gar nicht, nicht, dass das Maschinchen dann auch gleich streikt...



Donnerstag, 2. September 2010

Grün und kuschelig....

...so ist der neue Drachenpullover aus Fleece für den kleinen Schatz.Angelehnt an den Hannelschnitt (den ich aber nicht besitze).Mit gefütterter Kapuze und Tasche.


Ärmchen hab ich länger gemacht, zum hochklappen (und mitwachsen). Die Maschine hat bei dem Pulli voll gesponnen und immer "Sprünge" gemacht...lag an zuviel Fusselchen im Inneren.



Jetzt wollt ich mal wieder was fürs Söhnchen nähen, da bestellt die Große natürlich auch gleich einen Drachenpulli...in ROSA, na mal schauen. Ich besitze nämlich auch keinen rosa Fleece .... ;)

KEIN ROSA????!!!!!

Das geht ja mal gar nicht. Aber ich hab tatsächlich keinen unirosanen Jersey oder Interlock (irgendwas für ein Bündchen) daheim. Also bin ich heut früh in die Stadt gefahren und hab dort in zwei Stoffgeschäften geschaut....Ergebnis: beide hatten KEINEN rosa Jersey, Interlock, Bündchenware, eben irgendwas Brauchbares. Dabei lieben Mädchen doch rosa...Mmmh.Das heisst das Shirt muss warten (das gefällt mir nicht, wenn ich was unfertiges liegen lassen muss) und ich bestell den Stoff im Internet.

Mittwoch, 1. September 2010

Aus Restesamt...

...entstand ein Kurzjäckchen (nach eigenem Schnitt) zum Felizkleid . Bei den Temperaturen braucht man das Jäckchen ziemlich sicher ;).

Die Ärmel hab ich etwas länger gemacht, damit es etwas mitwächst. Auf dem Bild sind sie nur unterschiedlich hochgeklappt.

@Silke: habs umgeschrieben ;) natürlich hab ich nicht das Kleid zerschnippelt :D